Neu Seeland Städte
Startseite | Impressum - Datenschutzerklärung
Headergrafik

Städte in Neuseeland


Neuseeland besteht aus zwei Hauptinseln. Die Hauptstadt Wellington liegt auf der Nordinsel, ebenso Gisborn, Auckland und New Plymonth. Auf der Südinsel findet man die Städte Invercargill, Dunedin, Christchurch und Greymouth. Wellington besticht neben einem ausgeprägten Großstadtflair auch mit einer bezaubernden Naturlandschaft. In der Hauptstadt kommen die Kunst- und Kulturliebhaber voll auf ihre Kosten, unter anderem im Nationalmuseum Neuseelands, dem "Te Papa". Alle zwei Jahre findet ein Kunstfestival statt, das einen ganzen Monat lang dauert. Diese Zeit lässt sich auch wunderbar mit Städtereisen kombinieren. Die Naturverbundenen erkunden zu Fuß, per Fahrad oder mit dem Kajak die Gegend. Die Naturparkinsel Kapiti Island, sowie das Weingebiet Wairarapa sind allein ein Besuch wert. Leider wurde das ursprünglich dicht besiedelte Waldgebiet stark gerodet.



Trotzdem beeindrucken die verschiedenste Baumarten, wie zum Beispiel die bis zu 40m hohe Kauri - oder Kopalfichte, die einen Durchmesser von bis zu 3m erreichen kann. Diese Bäume brauchen sehr lange bis sie diese enorme Größe erreicht haben, werden aber meistens über 1500 Jahre alt. Andere Pflanzenarten sind einmalig auf Neuseeland und sonst nirgends auf der Welt zu finden. Die Tierwelt Neuseelands bietet allen Naturliebhabern ebenso Vielfältiges, wie die Pflanzenwelt. Der berühmteste Vogel - der Kiwi - besticht durch seinen gekrümmten, einzigartigen Schnabel, mit dem er allerlei Insekten und Würmer fängt. Auch das älteste Tier der Welt hat Neuseeland vorzuweisen, nämlich der Tuatara.

Aber auch andere Städte bieten einiges für ihre Gäste. So beispielsweise auch Auckland. Innerhalb kürzester Zeit kann man viel erleben. Wanderungen durch den Regenwald, Weinproben in den bekannten Weinregionen, verträumte Spaziergänge an schwarzen Sandstränden oder ein Picknick auf einem Vulkan - all diese Dinge sind möglich. Die Großstadtfans werden auf ihren Entdeckungstouren ebenso belohnt. Das bekannteste Wahrzeichen Aucklands ist zweifelsohne der imposante Sky Tower, und das besonders bei Nacht. Unzählige Restaurants, die mit kulinarischen Genüssen locken, und Bars laden nach einem ausgiebigen Sightseeing zum Verweilen und Schlemmen ein. Egal ob man Neuseeland aktiv erleben oder eher ruhig die bezaubernden Landschaften geniessen möchte, ein Urlaub bietet für jeden Geschmack das Passende.