Neu Seeland, Rotorua und Coromandel - Teil 3
Startseite | Impressum - Datenschutzerklärung
Headergrafik

Neuseeland Reisebericht, Rotorua und Coromandel - Teil 3


Ist für mich immer wieder schön mich an solch historischen und zudem mit einer tollen Natur gesegneten Orten aufzuhalten, und die Geschichte ein wenig nach zu erleben. Hier in Neuseeland erlebt man solche Naturschauspiele immer wieder. Man muss sich nur mal auf eigene Faust auf den Weg machen. Die Coromandel hat mich leider mit einigen Tagen Regenwetter vertrieben, so dass ich weiter gefahren bin bis zum Mount Manganui.



Hier hatte ich wieder Sonnenschein, bin einige Tage dort geblieben, und habe im Pazifik baden können. Nach einem eintägigen Ausflug zu den Mc Laren Falls ging es für mich weiter an den Okere Falls vorbei nach Rotorua. Da ich die großen Touristenattraktionen hier schon bei meinem letzten Besuch erlebt hatte, bin ich diesmal an den großen Zielen vorbei.

Dabei muß man aufpassen, in Rotorua stehen einige feste Starenkästen, also aufgepasst. Ich also weiter zu einem wunderschönen Campground an den beiden Seen Blue Lake und Green Lake.

Martin.





Zurück zu Teil 2