Neu Seeland - eine kleine Rundreise - Teil 3
Startseite | Impressum - Datenschutzerklärung
Headergrafik

Neuseeland Reisebericht - eine kleine Rundreise - Teil 3


Nun musste die Reise natürlich weitergehen, denn wir wollten ja auch noch die Hauptstadt des Landes besuchen, welche den Namen Wellington trägt und wieder ungefähr 330 Kilometer vom Nationalpark entfernt lag und somit wieder einige Stunden Autofahrt kostete. Das soll aber kein Problem sein, denn auch die Fahrt mit dem Auto durch das Land ist schon ein Erlebnis für sich.



Auch Wellington musste relativ zügig erforscht werden, sodass die kurzen Besuche vor allem den Oriental Bay und die Botanischen Gärten von Wellington traf. Abends gab es dann noch einen Abstecher in das Kneipenviertel der Stadt, aber mit Rücksicht auf die frühe Rückfahrt am nächsten morgen hielt sich die Feier in Grenzen. Mit einigen Zwischenstopps ging es dann auch langsam zurück nach Auckland, a ber nicht, ohne nicht vorher in Hobbingen gewesen zu sein.

Wie schon erwähnt bin ich ja ein großer Herr-der-Ringe-Fan und musste natürlich den Originaldrehort in Matamata ansehen, in dem das Hobbit-Dorf errichtet wurde. Alleine dieses Erlebnis war dann ein vollständiger Ersatz für den langen Rückflug von Auckland aus, aber insgesamt war die Reise einfach nur genial.

Freddy





Zurück zu Teil 2