Neuseeland New Plymouth
Startseite | Impressum - Datenschutzerklärung
Headergrafik

New Plymouth


Im Westen der neuseeländischen Nordinsel findet sich die Stadt New Plymouth, hier wird vor allem der Tourismus groß geschrieben. Individual als auch Pauschaltouristen sind hier an der richtigen Adresse, zwar etwas abgelegen von den größeren neuseeländischen Städten entfernt, ziel New Plymouht in erster Linie auf Besucher ab, die auf der Suche nach unberührter Natur und Ruhe sind.



An der Westküste der neuseeländischen Nordinsel gelegen, bietet New Plymouth seinen Besuchern ein modernes Stadtbild mit markanten Zügen aus der Vergangenheit und der Moderne. Durch die Lage am Meer, Berge usw. bietet New Plymouth genügend Möglichkeiten sich während seines Urlaubs erfolgreich und abwechslungsreich zu beschäftigen. Zu erwähnen ist auch das reichhaltige kulturelle Angebot, welches einem in New Plymouth entgegenspringt. - Kultur der Maori, aber auch moderne Austellungen und Museen finden sich im Stadtbild wieder. Auf dem halben Weg zwischen Auckland und Wellington gelegen, ist New Plymouth auch ein gutes Ziel für einen Tagesausflug. Sei es mit dem Mietwagen oder schneller und doch noch recht günstig mit dem Flugzeug.

Das Klima in New Plymouth lässt sich als warm und äußerst angenehm beschreiben. Im Sommer bewegen sich die durchschnittlichen Temperaturen in einem Bereich von 21-25°C und auch die Wintermonate in einem Bereich von 12-15°C sind nicht gerade als kalt zu beschreiben. Wichtig ist eine entsprechend regenfeste Kleidung im Gepäck zu haben, denn nur so übersteht man die regelmässigen Schauer ohne vollkommen durchnässt zu sein. Die Geschichte des Ortes ist relati schnell erzählt, etwa 800 v.Chr. von dem Maori bebsiedelt, war New Plymouth im 19. Jahrhundert eine der ersten ständig besiedelten Siedlungen in ganz Neuseeland.