Neuseeland - Nelson
Startseite | Impressum - Datenschutzerklärung
Headergrafik

Nelson in Neuseeland


Die neuseeländische Stadt Nelson an der Cookstraße gelegen, gehört mit ihren 50.000 Einwohnern zu den größeren Städten auf der Südinsel. Die ist auch gleichzeitig Bezirksregierung der gleichnamigen Region und somit ein wichtiges Handelszentrum im südlichen Teil der neuseeländischen Südinsel. Von Geografen wird Nelson als der geografische Mittelpunkt von Neuseeland angesehen, sprich die meisten Ziele lassen sich von Nelson aus relativ schnell mit den verschiedenen Verkehrsmitteln erreichen.



Interessant für Touristen sind sicherlich die drei bekannten Nationalparks, die sich in der Umgebung befinden und sich in den letzten Jahren zu wahren Publikumsmagneten entwickelt haben. Hinu kommt der Fakt, dass Nelson jährlich mit fast 2.500 Sonnenstunden gesegnet ist ,so viel an der frischen Luft unternehmen kann und dabei die neuseeländische Sonne in vollen Zügen geniessen kann. Rugby wird in Nelson sehr gefördert, so fand vor mehr als 150 Jahren das erste Spiel auf neuseeländischen Boden in Nelson statt. Auch Austauschschüler finden in Nelson hervorragende Bedingungen, um ihr Austauschjahr in Neuseeland an einer der vielen Schulen in Nelson zu verbringen. Näher Informationen bieten hierzu die einschlägigen Agenturen, die solch einen Austausch organisieren.

Zu den Sehenswürdigkeiten die man sich in Nelson unbedingt anschauen sollte, gehört in erster Linie die große Kirche im Zentrum der Stadt. Aber auch das Automuseum mit Ausstellungsstücken des neuseeländischen Formel 1 Weltmeisters Densi Humle, sind für alle Motorsportbegeisterten eine wahre Fundgrube an Relikten. Von einfachen Unterkünften, Ferienwohnungen bis hin zu gutklassigen Hotels, finden sich in Nelson für jeden Geldbeutel passende Übernachtungsmöglichkeiten.