Neu Seeland Kaikoura
Startseite | Impressum - Datenschutzerklärung
Headergrafik

Kaikoura - Neuseeland


Neuseeland ist der Traum aller naturbegeisterter Reisenden. Die Vegetation ist durch Lage dieses Inselstaates im südlichen Teil des Pazifiks einzigartig. Wer nach Neuseeland reist, der hat sich schon einige Gedanken über seinen Aufenthalt in diesem phantastischen Land gemacht und natürlich über die ganzen Orte und Plätze, die er besuchen will. So sollten auf jeden Fall die Hauptstadt Wellington und die Metropole Auckland auf dem Reiseplan stehen. Ein beliebtes Reiseziel aber auch Ausflugsziel ist der Distrikt und die Stadt Kaikoura. Die Stadt Kaikoura liegt an der Ostküste der Südinsel Neuseelands und bedeutet „Platz zum Essen von Langusten".



Kaikoura ist ein beschauliches Fischerdorf und das größte dort ist, dass man an der Küste Pottwale, Delfine, Seebären und Albatrosse beobachten kann. Wunderschön ist auch der Blick vom Strand auf die Kaikoura Range. Die nähere Umgebung von Kaikoura ist einzigartig. Die Stadt oder das Dorf Kaikoura ist im ganzen Kaikoura-Distrikt die größte Gemeinschaft von Menschen. Die Natur rundherum ist unberührt vom Menschen geblieben, auch wenn der Tourismus hier die größte Einnahmequelle ist. Der Distrikt Kaikoura ist bekannt für die Kaikoura Ranges, welche zu den Südlichen Alpen gehören, die bis an die Meeresküste heran reichen. Romantik pur ist geboten beim Sonnenuntergang an der Kaikoura Bay.

Aber man sollte nicht nur das Gebiet Kaikoura - obwohl es ein touristisches Highlight ist - besuchen, sondern auch Abstecher in die nahe gelegene Marlborough Region machen, auch der Hurunui-Distrikt lockt mit seinem Weinanbaugebiet und der größeren "!" (ca. 700 Einwohner) Ortschaft Hanmer Springs mit seinem Thermalbad und den vielen Möglichkeiten zu Wandern und im Winter Ski zu fahren. Interessant ist auch eine Tour nach Christchurch, welches ca. 180 km von Kaikoura entfernt ist und die englischste aller neuseeländischen Städte ist. Dort gibt es einiges zu sehen - wie dem Namen schon zu entnehmen ist viele schöne Kirchen, es fährt eine alte Straßenbahn usw..