Neuseeland - Christchurch
Startseite | Impressum - Datenschutzerklärung
Headergrafik

Christchurch in Neuseeland


Nicht umsonst gilt Christchruch als die englischste Stadt von ganz Neuseeland. Vor allem der Baustil der 350.000 Einwohnerstadt erinnert noch sehr an die ehemalige Heimat vieler Einwohner von Christchurch. Durch den Internationalen Flughafen ist die Stadt gut an Drehkreuze angebunden und kann ohne größere Probleme vom amerikanischen, asiatischen und australischen Raum angeflogen werden. Durch die Küstenlage herrschen auch in den Wintermonaten zu unserer Sommerzeit in Christchurch Temperaturen im Bereich von 5°C bis 10°C – so kann man einen Urlaub in Christchurch während des gesamten Jahres empfehlen.



Die Stadt hat eine Reihe von Attraktionen und Sehenswürdigeiten zu bieten, die während eines Aufenthaltes in Christchurch unbedingt abgearbeitet werden sollten. Merkmal der Stadt ist die Christ Church Cathedral, die sich im Mittelpunkt der Stadt befindet und zum Schutz vor Erdbeben, über eine Turmspitze aus Metall verfügt. Direkt an der Kirche liegt auch das großzügige Tourismusbüro, in dem man sich kostenlos über viele Ausflugsmöglichkeiten, aber auch Veranstaltungen in und um Christchurch informieren kann. Rund um den Cathedral Square gruppieren sich auch viele interessante Einkaufsmöglichkeiten, um zum Beispiel ein Andenken an Neuseeland einzukaufen.

Durch große Teile des Innenstadtbereiches fährt eine historische Straßenbahn, während einer Fahrt mit selbigen lassen sich eine Reihe von sehenswerten Punkten in Christchurch erkunden und für die spätere Besichtigung vormerken. Besonders zu erwähnen ist sicherlich, dass viele Punkte im Innenstadtbereich ohne größere Probleme und Mühen zu Fuß erreichbar sind. Durch die direkte Lage am Meer und an der Mündung des Heathcote, bieten sich auch ausgedehnte Spaziergänge am Wasser an, bei denen man sich die neuseeländische Sonne auf die Haut brennen lassen kann.